Donnerstag, März 10, 2005

Turn your PC into a Mac

Mac-Mania herrscht ja zur Zeit überall. Meiner Meinung nach eine super Plattform, keine Frage, vor allem im Medienbereich (DTP, etc) ein sehr mächtiges Werkzeug.

Allerdings stelle ich fest, dass ne Menge Leute, die schon von Windows kaum ne Ahnung haben, und schon von der Bedienung der Linux-PCs an der Uni überfordert sind, plötzlich Interesse am Mac zeigen, da es ja ne Alternative zum MainStream-Produkt Windows ist, total in, und auch noch so bequem wie Windows aussieht.

Wenn man sich die teuren Dinger also nicht leisten kann, warum nicht gleich Deinen Windows Rechner in einen Mac umwandeln? Folgendes Tutorial zeigt Dir, wie das geht:
http://features.engadget.com/entry/8828351836181248/

Aussehen tut das dann so:



Ist sicherlich ne gute Möglichkeit, mal damit rumzuspielen, und für den ein oder andere festzustellen, dass er doch lieber heim zu Mama kommt, weil mit Fremden spielen einfach nicht immer gut ausgeht.

Cheers.

Update 30.03.2005:
CherryOS soll einen G4-Mac unter Windows emulieren und es so erlauben, MacOS X samt Software auf einem x86er-System einzusetzen (Golem-Artikel).

1 Comments:

At 3/10/2005 11:17 nachm., Anonymous Manuel said...

Hi Lorenz,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog.
Sieht echt gut aus.

Es sollte jedoch auch gesagt sein, dass das umwandeln der Windows Benutzeroberfläche in eine MAC Oberfläche das Bedürfnis nach einem richtigen Apple Computer noch verstärken kann.

Ich sprech da aus eigener Erfahrung :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home